Letteratura Filatelica - Philatelistische Bücher und Zeitschriften aus Italien

Emilio Calcagno, Vittorio Morani: Granducato di Toscana: I Francobolli e le Varietà di Cliche

Edizioni Unificato, Milano, 2014, 34 €

Ob es sich hier um ein zukünftiges Standardwerk handelt, mag ich nicht beurteilen. In meinem Freundeskreis wurde kritisiert, dass hier nur die Plattenfehler der 2 Crazie dargestellt würden - und diese auch nur unvollständig. Dieser Freund war nur bereit, von einem Plattenfehler zu sprechen, wenn er mindestens bei zwei Werten nachgewiesen wäre.

Mich beeindruckt an diesem Buch, dass die postgeschichtliche Einführung von der Seitenzahl her den Katalogteil der Plattenfehler übersteigt. Neben Karten und Verordnungen sind hier z.B. alle in der philatelistischen Periode gültigen Münzen der Toskana abgebildet, es gibt eine Übersicht der Ziffern, wie sie für das Anschreiben der Taxen verwendet wurden, Fotos und Zeichnungen zur Druckmaschine und vieles mehr. Alles in allem vielleicht nicht das Werk, was sich ein fortgeschrittener Toskana-Sammler erhofft hat, aber sicherlich eine brauchbare Einführung, die dem Neueinsteiger zeigt, auf was er sich einläßt, wenn er beschließt die Plattenfehler der Toskana zu sammeln.

Alles in allem nicht zwingend ein Plichtkauf, aber auch kein Fehlkauf, da es unterhaltsam zu lesen ist.

aus: Italien Rundschau 83/2017