Letteratura Filatelica - Philatelistische Bücher und Zeitschriften aus Italien

Nino Barberis: La posta militare del IIº Corpo Polacco in Italia

CIFR, Savona, ca. 2016

Auf über 500 Seiten finden wir hier die Ausstellungssammlung(en) von Nino Barberis, die sich der Feldpost des IIº polnischen Corps beschäftigen. Den Seiten der Sammlung, die m.E. fotografiert worden sind und in diesem Buch unkommentiert gelassen werden, ist ein kurzer Nachruf "Ricordo di Nino" und eine "Ehrentafel der Goldmedalien" vorangestellt. Dieser entnehme ich, dass diese Sammlungen hauptsächlich in den Jahren 1964 bis 1967 ausgestellt worden sind. Dem Centro Italiano Filatelia Resistenza gebührt also das Verdienst, eine postgeschichtlich sehr interessante Sammlung zu zeigen, welche jahrzehntelang allenfalls in den Ehrenhöfen lokaler Ausstellungen gezeigt wurde.

Titel und Seitenzahl dürften klar machen, dass sich dieses Werk nicht ausschließlich mit den beiden - von der UPU nicht anerkannten Markenserien des Jahres 1946 beschäftigt. Diese Markenserien haben ihren Platz in dieser Sammlung, aber es wird die gesamte (Post)geschichte des 2. Polnischen Corps gezeigt, beginnend mit dem deutschen Angriff auf die Westerplatte 1939, der Aufstellung des Corps in der Sowjetunion, der Erstürmung des Monte Cassino, den Lagern an der Adriaküste und letztlich den Gang von General Anders ins britische Exil.

Sicherlich hätte man diese Materialfülle stärker aufbereiten können um insbesondere einem Neueinsteiger in die Thematik mehr Hintergrund zu geben, aber auch so überwältigt dieses Werk insbesondere durch die Materialfülle.

aus: Italien Rundschau 83/2017