Bibliothek

Horn of Africa: Specialised Philately and Postal History - Auction November 9, 201

Auktionshaus Felzmann; Düsseldorf, 2017

Schlagworte: Wichtige Auktionen

Rezension

Ich tue mich ein wenig schwer Auktionskataloge als Literatur zu sehen, fehlt vielen Katalogen doch ein "roter Faden". Genausowenig, wie ein Vorwort - am besten noch von einem "Gastautoren" geschrieben - aus einer Großgoldsammlung ein gutes Fachbuch macht, macht eine - in diesem Fall tabellarische - (post)geschichtliche Übersicht und einige Kartenausschnitte aus einer Preisliste ein Vademecum.

Mit diesem Katalog detailiert das Team Ulrich Felzmann eine "postgeschichtliche Sammlung", deren Kern die äthiopischen Luftpostprovisorien von 1929 sind - diese sind damit das erste Mal seit der Robson Lowe Auction in Genf 1978 wieder in dieser Breite im Markt.

Ergänzt wird dieser philatelistische Leckerbissen durch äthiopische Erstflugbriefe. Interessant ist m.E. der Teil über die wöchentliche Schiffspost "Massaua - Aden" mit der die italienische Kolonie Eritrea zwischen 1893 und 1901 an die Bombay-Linie, und damit an den internationalen Postverkehr angeschlossen war. Der Briefmarken- und Briefeteil "Colonia Eritrea" dieser Auktion enthält dagegen weitestgehend Standardware.

Autor: Stephan Jürgens

gedruckt in: Italien Rundschau 85/2018